#23: Rhum Agricole & Abdrehen

7 thoughts on “#23: Rhum Agricole & Abdrehen

  1. Sehr geehrter Herr Meyer, sehr geehrter Herr Bauer,
    ich habe heute (beim Joggen) Ihre Folge über Rhum agricole gehört. Vorab: es hat mir – wie bisher immer – sehr gut gefallen. Bei der Stelle über die Alterung von R(h)um und Angels share bin ich aber in’s Stolpern gekommen. Auch ich verfüge hier nur über halbseidenes Wissen, aber verdunstet bei dem Angels share nicht der Alkohol? Somit würde meines Erachtens weder der Alkoholgehalt noch der Geschmack der Spirituose konzentrierter, denn mit dem Alkohol würden ja auch Aromen verschwinden. Oder habe ich das Prinzip der Destilation, bei der ja auch der “verdunstete” Alkohol die Aromen mit sich in das Destillat nimmt, falsch verstanden? Sie betonen ja immer, dass ein gesundes Maß an Klugscheißen erlaubt sei. Habe ich hiermit getan. 😉
    Ich freue mich auf die weiteren Podcast-Folgen und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

    Christian Bähr

  2. Euer schöner Podcast erfüllt ja vom Setting her viele Regeln von Therapie. Bisherige Wirkung bei mir: ich vergesse, mir Bier mitzubringen, nenne meine Nachbarin aus Spaß Freundin, nachdem wir uns mit gutem Gin einen krass-schönen Nachmittag verschafft haben. Dankeschön&Liebe

  3. Sehr geehrter Herr Meyer,
    was mag denn ein ocho für ein Getränk sein?
    Säße ich an Ihrer Bar würde ich sagen: “Genau so einen hätte ich gerne.”

    Beste Grüße

    • Ich antworte einfach mal: Ocho ist der 8-jährige Bacardí Rum – Bacardí 8 (ocho) años – und wird gemeinhin in Mixologenrunden als Shot verabreicht… habe ich gehört.

  4. wäre es möglich, die besprochenen Flaschen bzw kaufempfehlungen unter dem Podcast nochmal aufzulisten, damit man nicht nochmal alles hören muss?

    der Cocktailpodcast hat solche Empfehlungen (gerne auch unterteilt in “beste” und “Preis Leistungssieger”) ja auch immmer angegeben

    hab diese Folge vor Monaten gehörrt, und wollte mir jetzt einen Rhum agricol kaufen, aber ohne die Folge neu zu hören habe ich keinen Plan was ich kaufen soll

  5. Sehr schade, dass es keine Shownotes gibt…

    Die deutsche Übersetzung für “Molasses” ist übrigens “Melasse” und nicht “Molasse”.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *